karte-def
Bei uns ist Ihr Urlaub sicher
Zahlung erfolgt vor Ort. Direkter
Kontakt mit dem Gastgeber
Ihr Traumurlaub beginnt hier!
Von der Buchung bis zum Aufenthalt,
der gesamte Ablauf ist unkompliziert
Mehr Urlaub für weniger Geld
Bester Preis wird garantiert - keine
Zusatzkosten - absolute Transparenz
google
 - 216 Bewertungen

Lesen Sie hier was zufriedene Besucher über www.tirol.ch sagen

Ferien in Tirol/Nordtirol

Tirol/Nordtirol: Ferien nördlich des Alpenhauptkamms

Nordtirol ist geprägt von den massiven Bergen nördlich des Alpenhauptkamms, zwischen denen sich hoch gelegene Täler mit einer guten Infrastruktur befinden. Sie möchten einen Sommer- oder Winterurlaub in alpiner Umgebung verbringen und einen möglichst kurzen Anreiseweg haben? Dann sind Sie in einem der vielen Hotels oder Ferienwohnungen in Tirol/Nordtirol genau richtig.

Beliebte Ferienorte und Regionen in Tirol/Nordtirol

Die Ferienregion Nordtirol gliedert sich in drei Bereiche: das Oberland, Unterland und Außerfern. Während in der Landeshauptstadt Innsbruck vor allem Kunst, Kultur, Shopping und Sightseeing auf dem Ferienprogramm stehen, geht es wenig weiter in Hall in Tirol schon deutlich beschaulicher zu. Die Stadt gehört mit ihrem historischen Ortskern zu den ältesten und am besten erhaltenen Stadtgebieten der Region. Auch in der Silberstadt Schwaz erleben Sie die Geschichte und viele Brauchtümer der Gegend und können gleichzeitig die Nähe zu den Bergen für Ihre Freizeitgestaltung nutzen. Der noble Skiort Kitzbühel ist ein Hotspot des Wintersports und Treffpunkt der Stars. In beinahe jedem Tal haben Sie die Möglichkeit zum Skifahren. Die schönsten und größten Skigebiete Nordtirols sind die Bergbahn Kitzbühel und St. Anton am Arlberg.

Highlights während der Ferien in Tirol/Nordtirol

Egal wo Sie in Nordtirol Ihre Ferien verbringen, zumindest einen Tag sollten Sie für einen Tagesausflug nach Innsbruck einplanen. Die moderne Großstadt bietet viele Freizeitaktivitäten. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten gehört das Schloss Ambras, von dem aus Sie weite Teil des Stadtgebiets überblicken können. Zur Brennerautobahn gehört die Europabrücke, die eine der höchsten ihrer Art in ganz Europa ist. Reisen Sie mit dem PKW über die Brennerautobahn in die Ferien nach Nordtirol, genießen Sie den Ausblick von der 190 Meter hohen Europabrücke. Zu den Highlights unter den regelmäßigen Veranstaltungen in Nordtirol gehört das Skispringen im Rahmen der Vierschanzentournee in Innsbruck. Ähnlich viele Zuschauer kommen jedes Jahr zum legendären Hahnenkammrennen nach Kitzbühel. In dieser Zeit sind die Hotels und Ferienwohnungen in Nordtirol stark nachgefragt und es empfiehlt sich eine rechtzeitige Buchung.

weiterlesen
Für Sie ausgewählte Unterkünfte

weitere Filter anzeigen
0 Unterkünfte entsprechen Ihrer Auswahl
Lassen Sie sich inspirieren
Südtirol - Meran und Umgebung - Naturns
Hotel 
  • Adults Only
  • Luxushotel
  • 5.000 m² Spa
Nordtirol - Kitzbühel - Stadt Kitzbühel
Hotel  S
  • Lifestyle
  • Design & Well-Being
  • direkt am See
Nordtirol - Alpbachtal & Tiroler Seenland - Alpbach
Hotel  S
  • 1.600 m² modern-alpine Wellnessoase
  • 7000 m² Panoramawiese zur Erholung und Panoramablick
  • Kulinarium auf höchstem Niveau mit regionalen und saisonalen Zutaten
Südtirol - Meran und Umgebung - Saltaus
Hotel 
  • Historisches Ambiente
  • Neue Suiten
  • Großer Wellnessbereich
Südtirol - Meran und Umgebung - Schenna
Hotel  S
  • Vitales Erholungskonzept mit 6 Bausteinen
  • Beste Panoramalage
  • Herausragende Küche
FAQ & Bewertungen

Häufig gestellte Fragen zu Nordtirol

Wie viel kostet durchschnittlich eine Übernachtung in einem Hotel in Nordtirol?
Der Durchschnittspreis pro Nacht in einem Hotel in Nordtirol beträgt 80€ / 79CHF
Wie viel kostet durchschnittlich eine Übernachtung in einer Ferienwohnung in Nordtirol?
Der Durchschnittspreis pro Nacht in einer Ferienwohnung in Nordtirol beträgt 92€ / 91CHF
Wo befindet sich Nordtirol?

Als Nordtirol wird das Gebiet nördlich des Alpenhauptkammes bezeichnet.
Es wird im Norden von Oberbayern, im Osten von Pinzgau, im Süden von Südtirol und im Westen von Vorarlberg begrenzt.

Welche Täler gehören zu Nordtirol?

Zu den wichtigsten Tälern von Tirol zählt das Inntal mit seinen Nebentälern, das Lechtal sowie das Leukental und Pillerseetal.

Was ist die größte Stadt Nordtirol?

Die größte Stadt in Tirol ist Innsbruck mit 130.000 Einwohnern.

Hat Tirol zu Bayern gehört?

Nach dem Frieden von Pressburg im Jahre 1805 gehörte Tirol zum Kurfürstentum von Bayern.
Mit dem Pariser Vertrag 1814 ging Tirol jedoch wieder in den Besitz von Österreich über.

Das sagen Urlauber zu: Nordtirol

  • Bei 94% wurde die Urlaubserwartung erfüllt
  • 58% der Gäste sind mit Partner hier in Urlaub
  • Nordtirol wird mit 3,5 von 4 Sternen für Preis Leistung bewertet
  • Durchschnittliche Unterkunftsbewertung 4,6 von 5 Sternen
mehr anzeigen
Wetter & Klima

Das Klima in Innsbruck

Niederschlag (mm) & Sonnenstunden (h)

Temperaturen (°C)

Durchschnittliche Wetterdaten der letzten fünfzig Jahre
mehr anzeigen
Webcams

Webcams aus der Region: Nordtirol

webcam
webcam
webcam
webcam
webcam
mehr anzeigen
Videos

Videos aus der Region: Nordtirol

mehr anzeigen
Gästeindex

Wann ist die beste Reisezeit für: Nordtirol

Paare
Familien
Singles
Gruppen
0-3 Tage
4-7 Tage
7 Tage oder mehr
Diese Auswertungen basieren nicht auf offiziellen Zahlen von Unterkunftsbetreibern oder Tourismusverbänden, sondern stammen ausschliesslich von tausenden anonymisierter Anfragedaten, der Nutzer des kostenlosen Tirol.ch Anfrageservice und können sich jederzeit ändern. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschossen.
mehr anzeigen
Frag Markus
deinen Reiseberater
Ich kenne Tirol & Südtirol und die Unterkünfte persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei den passenden Traumurlaub für Sie zu finden.
Empfehlung

Urlaub in deinem Postfach

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig Angebote, Insider-Tipps und aktuelle Reisetrends.
Karte schließen
Mein Standort

Unterkünfte filtern


Karte schließen
Mein Standort

Unterkünfte filtern


1 Nutzen Sie WhatsApp, wenn Sie Fragen an unsere Tirol-Experten haben x